Vegetarische Sommerrezepte

Vegetarische Sommerrezepte


Feta Tomaten Auflauf

 

Für 2 Portionen
  • 350 g Tomaten
  • 4 Peperoni
  • 3 El Kalamata-Oliven
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 1 Tl Oregano
  • 5 El Olivenöl
  • 140 g Schafskäse
  • 0.5 Baguette

Ofen auf 240 Grad (Umluft 220 Grad) vorheizen. Von den Tomaten den Stielansatz entfernen. Tomaten grob würfeln. Von den Peperoni den Stiel entfernen, Schoten in Ringe schneiden. Tomaten, Peperoni, Oliven, etwas Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, Oregano und Olivenöl mischen und in 2 Auflaufformen (à ca. 15 cm ∅ ) geben.

Je eine Scheibe Schafskäse daraufsetzen und im heißen Ofen auf einem Rost auf der mittleren Schiene 20 Min. überbacken. Aus dem Ofen nehmen und mit einer Gabel gut durchmischen. Mit Baguette servieren.

 

Blumenkohl Pasta

200 g kurze Nudeln (z. B. Muschelnudeln) in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.

300 g TK-Blumenkohlröschen 5 Min. vor Ende der Garzeit zu den Nudeln geben.
Inzwischen 2 Knoblauchzehen in dünne Scheiben schneiden.

Die Blättchen von 1 Bund glatter Petersilie hacken.
5 El Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen.

Knoblauch und 1⁄4–1⁄2 Tl Chiliflocken bei mittlerer Hitze kurz darin andünsten, Petersilie untermischen.

Die Nudeln abgießen und tropfnass in das Petersilienöl geben. Kurz untermischen, mit Salz abschmecken und mit 2 El geriebenem ital. Hartkäse (z. B. Parmigiano reggiano) bestreut servieren.

Frittata mit Zuchini und Ziegenfrischkäse

  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 g Zucchini
  • 3 El Olivenöl
  • 250 g TK-Erbsen
  • 8 Stiele Minze
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 Bio-Eier, (Kl. M)
  • 150 g Ziegenfrischkäse

Schalotten fein würfeln, Knoblauch fein hacken. Zucchini putzen und waschen, der Länge nach vierteln und schräg in 2 cm breite Dreiecke schneiden. Öl in einer großen ofenfesten Pfanne erhitzen. Zucchini und Schalotten darin unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer bis starker Hitze 3 Minuten braten.‘

Erbsen in einem Sieb mit heißem Wasser übergießen und abtropfen lassen. Blätter von 6 Stielen Minze zupfen und hacken. Knoblauch kurz mit den Zucchini braten, Erbsen und Minze untermischen und kräftig salzen und pfeffern.

Eier verquirlen und in der Pfanne verteilen. Frischkäse in groben Stücken daraufgeben. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas 3–4, Umluft nicht empfehlenswert) auf dem Backofengitter auf der mittleren Schiene 15 Minuten backen. 5 Minuten ruhen lassen und auf eine Platte geben. Mit den restlichen abgezupften Minzblättern garnieren. Dazu passt Ciabatta.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.