Cremiger Tortelliniauflauf mit Paprika und Mais

Cremiger Tortelliniauflauf mit Paprika und Mais


Zutaten

  • 1200 g frische vegetarische Tortellini, Kühlregal
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Spitzpaprika, rot
  • 2 EL Öl
  • 3 EL Paprikamark (alternativ: Tomatenmark)
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 Dose Tomaten, gehackt
  • 200 g Mais
  • 1 Becher Sahne
  • 200 g Sahneschmelzkäse
  • Salz, Pfeffer
  • Oregano
  • etwas Zucker
  • 100 g Käse, gerieben

Zubereitung

  1. Tortellini in eine leicht vorgefettete, große Auflaufform geben und vorerst beiseite stellen.
  2. Zwiebel und Knoblauch abziehen und beides fein hacken. Paprika abwaschen, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und zunächst Zwiebeln glasig dünsten – dann Paprika und Knoblauch unterrühren und kurz mitrösten. Paprikamark unterrühren, dann alles mit Brühe ablöschen. 10 Minuten einkochen lassen, bis eine leicht cremige Konsistenz entstanden ist.
  3. Gehackte Tomaten hinzugeben und alles erhitzen. Dann auch Sahne sowie Schmelzkäse unterrühren, bis alles eine einheitliche Soße ergibt. Diese 15 Minuten vor sich hin köcheln lassen.
  4. Mais abgießen und zu den anderen Zutaten geben. Soße mit Salz, Pfeffer, Oregano und etwas Zucker abschmecken. Soße über die Tortellini gießen – das Ganze mit geriebenem Käse bestreuen.
  5. Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen lassen, dann Auflauf hineinschieben. 25 Minuten backen lassen, dann servieren. Guten Appetit!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.