Rote Linsensuppe

Rote Linsensuppe


Zutaten

  • 150 g Möhren 
  • 150 g Knollensellerie 
  • 150 g Lauch (Porree) 
  • 2 Zwiebeln 
  • 4 EL Olivenöl 
  • 300 g rote Linsen 
  • 1 l Gemüsebrühe 
  • 2 Birnen 
  • 100 g Fenchelsalami in dünnen Scheiben 
  • 1/2 Bund Petersilie 
  • 5 EL heller Balsamico-Essig 
  • Salz 
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Möhren und Sellerie putzen, schälen und fein würfeln. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. 3 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Möhren, Sellerie und Lauch darin dünsten.
  2. Linsen waschen, abtropfen lassen und zum Gemüse geben. Mit Brühe ablöschen und ca. 30 Minuten leicht köcheln lassen.
  3. Birnen waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und Viertel in Spalten schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Birnenspalten kurz unter Wenden darin anbraten, herausnehmen. Salami zerzupfen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden.
  4. Salami, Petersilie und Birnenspalten ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Eintopf geben. Eintopf zu Ende garen, mit Essig, Salz und Pfeffer würzen.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.