Amerikanische Parmesankartoffeln, im Ofen gebraten

Amerikanische Parmesankartoffeln, im Ofen gebraten


Zutaten

  • 1 TL Pflanzenöl für die Form
  • 3 EL Parmesan, gerieben
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Knoblauchpulver
  • ½ TL Paprikapulver
  • ¼ TL Pfeffer, schwarzer
  • 900 g Kartoffel(n), vorwiegend fest kochende, geschält, in 1 cm dicke Scheiben geschnitten
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 60 ml Sour Cream, natur oder evtl. Schmand

 

Zubereitung

Den Ofen auf 200°C (wenn möglich Unterhitze, sonst Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Backform (24 x 30 cm) mit dem TL Öl gleichmäßig einstreichen.In einer Schüssel Parmesan, Salz, Knoblauchpulver, Paprikapulver und Pfeffer vermischen. Die geschnittenen Kartoffeln mit Küchenpapier gut abtrocknen, danach in eine Schüssel geben und mit 1 EL Öl gut vermengen. Die Parmesanmischung auf die Kartoffeln geben und sorgfältig untermischen.

Die Kartoffelscheiben in die Backform geben. Die Backform in den Ofen stellen und die Kartoffeln für 15 – 20 Minuten backen. Danach die Kartoffeln einmal umdrehen und weitere 15 – 20 Minuten backen, sie sollten goldbraun und knusprig sein.

Die Form aus dem Ofen nehmen und die Kartoffeln evtl. mit Sour Cream servieren.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.