Grünes Spargeleis mit Erdbeeren

Grünes Spargeleis mit Erdbeeren


Zutaten:

250 g Spargel, grün, geputzt gewogen
250 ml Schlagsahne
50 ml Vollmilch
75 g Zucker
3 EL Vanillezucker
½ Vanilleschote(n)
3 Eigelb, sehr frisch, Größe M
500 g Erdbeeren, frisch

 

Zubereitung

Den grünen Spargel waschen, die Endstücke knapp abschneiden und das untere Drittel schälen. Die Stangen in ca. 1 – 2 cm große Stücke schneiden. Die Vanilleschote einritzen und das Mark auskratzen.

Die Sahne und die Milch in einem Topf mit den Spargelstücken, der ausgekratzten Vanilleschote und dem Vanillemark aufkochen. Alles ca. 10 – 15 Minuten köcheln lassen, bis der Spargel weich ist. Den Topf vom Herd nehmen und anschließend mit dem Pürierstab sehr fein pürieren.

Die Eigelbe und den Zucker in einer Metallschüssel mit dem Schneebesen aufschlagen, bis die Masse weißlich und schaumig wird. Sobald die Spargelsahne noch heiß, aber nicht mehr kochend ist, in dünnem Strahl zur Ei-Zuckermasse gießen und dabei permanent rühren.

Die Metallschüssel nun am besten in ein kaltes Wasserbad stellen, sodass die Eismasse schneller abkühlt und auch hier immer noch weiter mit dem Schneebesen rühren.

Die Eismasse nun für 45 – 50 Minuten in der Eismaschine gefrieren. Das Eis ist nach dieser Gefrierzeit noch sehr cremig. Die beste Konsistenz erreicht man, wenn es nach der Eismaschine noch für 2 – 3 Stunden im Gefrierfach nachgefrieren kann.

Die Erdbeeren waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Erdbeerscheiben auf Tellern anrichten, jeweils eine Eiskugel darauf setzen und sofort servieren.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.