Herzhafte Paprika-Oliven-Feta-Muffins

Herzhafte Paprika-Oliven-Feta-Muffins


Zutaten:

100 g Oliven, grün
60 g Walnüsse
200 g Feta-Käse
1 m.-große Paprika, rot
450 g Weizenmehl Type 1050 oder Dinkelmehl 630 und Weizenmehl 1050 gemischt
1 TL Natron
2 TL Backpulver
½ TL Rosmarin, getrocknet
1 TL Oregano, getrocknet
n. B. Salz
Pfeffer, schwarz
2 m.-große Ei(er)
500 g Naturjoghurt, 3,5 % Fett
130 ml Öl, vorzugsweise Rapsöl
etwas Schnittlauch, gehackt, nach Belieben
1 halbe Chilischote(n), rot, nach Belieben

 

Zubereitung

Den Backofen auf 140 °C Umluft vorheizen.

Die Oliven, die Walnüsse und die rote Paprikaschote fein hacken. Den Feta-Käse in kleine Würfel schneiden. Das Mehl abwiegen und zusammen mit Natron, Backpulver, Rosmarin und Oregano mischen. Die Eier verquirlen und mit dem Joghurt und dem Öl verrühren.

Anschließend die Mehlmischung unter die Eier-Öl-Joghurt-Mischung heben. Oliven, Walnüsse, Feta-Käse und Paprika vorsichtig unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben die Masse mit gehackten Schnittlauch oder – wer es etwas schärfer mag – mit etwas sehr fein gehacktem Chili verfeinern.

Die Masse in Muffinförmchen/Muffinblech einfüllen. Ein Esslöffel Teig geht in einer Mulde sehr schön fluffig auf. Die Muffins ca. 25 Minuten backen.

Tipp: Die Muffins eignen sich super als Snack zwischendurch, als Fingerfood auf einer Party oder als vollwertige Mahlzeit zusammen mit einem Salat nach Wahl.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.