Lauchkuchen vom Blech

Lauchkuchen vom Blech


Zutaten

  • 2 Stange/n Lauch
  • 1 Becher saure Sahne
  • 100 g Käse (Emmentaler), gerieben
  • 50 g Speck, mager, gewürfelt
  • etwas Öl, evtl.
  • Salz und Pfeffer
  • Knoblauchpulver
  • 1 Pck. Pizzateig aus dem Kühlregal

 

Zubereitung

Den Pizzateig entrollen und auf ein Backblech legen. Den Lauch putzen, in feine Ringe schneiden und mit dem Speck in einer Pfanne kurz anbraten, je nach Fettgehalt des Specks evtl. etwas Öl zum Braten verwenden.

Die Lauch-Speck-Mischung abkühlen lassen und mit saurer Sahne und dem geriebenen Emmentaler vermischen. Mit Pfeffer, Salz und Knoblauchpulver würzig abschmecken, auf dem Pizzaboden verteilen.

Ca. 10 – 15 Minuten (je nach gewünschter Bräune) bei 180°C backen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.