Russischer Nudelauflauf

Russischer Nudelauflauf


Zutaten:

  • 500 g Rigatoni
  • 750 g Hackfleisch, gemischt
  • 2 Zwiebel(n), gewürfelt
  • 1 kl. Glas Champignons, in Scheiben
  • etwas Parmesan
  • ¼ Liter Brühe
  • 1 Becher Schmand, 200 g
  • 1 Dose Tomatenmark, ca. 70 – 80 g
  • 1 EL Senf, mittelscharfer
  • 2 Paprikaschote(n), rot, in Streifen geschnitten
  • Salz und Pfeffer
  • Paprikapulver
  • 200 g Käse, gerieben, z. B. Gouda
  • Öl zum Braten

 

Zubereitung

Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsanleitung kochen.Hackfleisch mit Zwiebeln anbraten und würzen. Tomatenmark und Senf dazugeben und mit Brühe ablöschen. Schmand unterrühren. Evtl. mit Parmesankäse etwas binden. Paprikastreifen und abgetropfte Champignons dazugeben und etwas köcheln lassen.

Nudeln mit der Sauce mischen, in eine große Auflaufform geben, mit Käse bestreuen und bei 180 °C Umluft überbacken, bis der Käse schön zerlaufen ist.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.