Teigtaschen mit Käse gefüllt

Teigtaschen mit Käse gefüllt


Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 230 ml Lauwarmes Wasser
  • 2 TL Zucker
  • 1 Tl Salz
  • 1 Ei
  • 2 EL Joghurt
  • 1 Würfel Hefe
  • 50 ml Öl
  • 4 El dunkler Sirup z.b. Goldsaft von Grafschafter oder Honig
  • 200ml Wasser
  • Ca 1½Tassen Sesam

 

Zubereitung:

Hefe in etwas Wasser auflösen, trocken Zutaten zusammen vermischen. Hefewasser dazugeben und nach und nach das Wasser dazugeben. Teig 5 min. Gut durchkneten. Der Teig sollte leicht klebrig sein.

Zugedeckt ca. 30 min an einem warmen Ort ruhen lassen.

Sirup mit dem Wasser verrühren und zur Seite Stellen. Sesam in einen Teller geben.

Aus dem Teig ca 8 Kugeln formen, und nochmal 5 min. Ruhen lassen. Teiglinge etwas oval ausrollen, mit käse füllen ( ich habe Gauda gerieben) Seiten gut verschließen und zur stange rollen.

Die Stangen kurz in den Sirup tunken und anschliessend von beiden Seiten in Sesam wälzen. Auf eine mit Backpapier belegtrs Blech geben und bei 200 Grad bei Ober/Unterhitze ca. 17-20 min goldbraun backen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.