Zitronen-Kaviar-Pizza

Zitronen-Kaviar-Pizza


Zutaten:

1 Rolle(n) Pizzateig aus dem Kühlregal
3 Zitrone(n), Bio
170 g Lachskaviar
½ Becher Crème fraîche
Olivenöl, native, extra
Pfeffer

 

Zubereitung:

Den Backofen auf 230 °C vorheizen und den fertigen Pizzateig auf einem mit Backpapier ausgekleideten Backblech ausrollen.

Dann die Zitronen abwaschen und in dünne Scheiben schneiden. Diese auf dem Pizzateig verteilen, das Ganze mit Olivenöl besprenkeln, mit Pfeffer würzen und schließlich 15 – 20 Minuten lang backen, bis der Teig schön braun und kross ist. Falls die Zitronen zu schnell dunkel werden, diese einfach mit Alufolie abdecken.

Nach dem Backen die Pizza etwas abkühlen lassen. Abschließend Crème fraîche und den Kaviar auf der Pizza verteilen, diese in Stücke schneiden und servieren.

Als Vorspeise eignet sich das Gericht für 8 Personen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.