Hähnchen-Champignon-Auflauf

Hähnchen-Champignon-Auflauf


Zutaten

  • 10–12Hähnchenfilets (1,5–1,8 kg) 
  • 750 g Champignons 
  • 2mittelgroße Zwiebeln 
  • 5 EL Öl 
  • Salz 
  • Pfeffer 
  • 2 gehäufte EL (ca. 40 g) Mehl 
  • 1–2 EL Hühnerbrühe 
  • 250 g Schlagsahne 
  • 6–7 EL Wermut (z. B. Noilly Prat) 
  • 100 g Gouda (Stück) 
  • Petersilie 

 

Zubereitung

1.Fleisch waschen, trocken tupfen und je nach Größe halbieren oder dritteln. Pilze putzen, waschen und halbieren. Zwiebeln schälen und würfeln.
2.3 EL Öl in einem großen Bräter erhitzen. Fleisch darin kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen. 2 EL Öl im Bratfett erhitzen. ­Pilze darin kräftig anbraten. Zwiebeln kurz mitbraten.
3.Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.Das Fleisch wieder zufügen. Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen.
5.Knapp 1 l Wasser, Brühe und Sahne einrühren. Aufkochen, zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Wermut abschmecken. In eine große Auflaufform geben. Käse grob raspeln und darüberstreuen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten überbacken.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.