Nutella Zimt Muffins

Nutella Zimt Muffins


Zutaten

Für den Teig

  • 380 g Mehl
  • 1 Packung Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 TL Zimt (gestrichene)
  • 150 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 200 g Zucker
  • 2 Stk. Eier
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 240 ml Milch

Für die Füllung

  • 12 TL Nutella

Für die Dekoration

  • 75 g Butter (geschmolzen)
  • 6 EL Zucker
  • 1 EL Zimt

Zubereitung

Für die Nutella-Zimt-Muffins ein Muffinblech o.ä. mit Papierförmchen auslegen und den Ofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.
Dann das Mehl, das Backpulver, das Salz und den Zimt in einer Schüssel geben und vermengen.
Nun die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker cremig rühren und die Eier einzeln, und nach und nach hinzufügen.
Jetzt das Mehl-Gemisch im Wechsel mit der Milch hinzufügen und gut verrühren.
Danach die Muffinförmchen ca. bis zu Hälfte mit Teig befüllen.
Als nächstes in jedes Förmchen ca. einen Teelöffel Nutella geben.
Anschließend die Förmchen bis knapp unter den Rand mit Teig befüllen und im Ofen ca. 20 Minuten ausbacken. Die Muffins sollten hinterher ganz auskühlen.
Für die Dekoration die Butter zum Schmelzen bringen und eine Schale mit dem Zucker-Zimt-Gemisch bereitstellen. Dann die Muffinoberfläche kurz in die Butter tauchen und anschließend in dem Zucker wälzen. Die Masse ergibt ca. 12-14 Muffins, je nachdem wie groß die Papierförmchen sind.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.