Oreo-Schoko-Lasagne

Oreo-Schoko-Lasagne


Zutaten

  • 32 Keks(e), (Oreo-), für den Boden + 6-8 Stück zur Deko
  • 125 g Butter, weich
  • 300 g Frischkäse
  • 90 g Puderzucker
  • 250 ml Sahne, oder Cremefine zum Schlagen
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 1 Pck. Puddingpulver, (Schokoladen-)
  • 500 ml Milch

 

Zubereitung

Die Oreos fein zerkrümeln. Am besten geht das, wenn man sie in einen Gefrierbeutel gibt und mit einem Schnitzelklopfer zerschlägt.

Die Butter schmelzen und mit den Oreokrümeln vermengen. In eine Auflaufform 28 x 17 bis 30 x 20 als Boden drücken.
Die Sahne mit 2 EL Zucker und Sahnesteif steif schlagen, den Frischkäse mit dem Puderzucker cremig aufschlagen und die Hälfte der Sahne luftig unterheben. Die Sahne-Frischkäsemasse auf dem Boden verteilen.

Den Schokoladenpudding nach Packungsangabe zubereiten, immer wieder mal durchrühren, damit sich keine Haut bildet. Wenn er fast abgekühlt und nur noch ganz leicht warm ist, auf die Frischkäsemasse geben und ebenfalls verteilen. Nun den Rest Sahne darauf geben und glatt streichen. Die Deko-Oreobrösel darüber streuen und bis zum Servieren kalt stellen.

Vor dem Servieren ca. 15-20 min. früher aus dem Kühlschrank nehmen, damit der Oreo-Butterboden etwas weicher wird, sonst lässt er sich schwer durchstechen und aus der Form bringen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.