Monat: Januar 2020

Gyros-Spätzle -Auflauf

Gyros-Spätzle -Auflauf

ZUTATEN : 400 g frische Spätzle (Kühlregal) 2 Paprika (rot, gelb) 1 große Zwiebel 600 g Gyros (Fleischtheke, fertig gewürzt) 400 ml süße Sahne 200 ml Schmand 1 Tüte Zwiebelsuppe Petersilie   ZUBEREITUNG: Zwiebeln und Paprika klein würfeln und leicht glasig andünsten. In der Zwischenzeit […]

Einfacher Eiersalat

Einfacher Eiersalat

ZUTATEN: 12 Eier 2 Gläser Spargel 2 kleine Gläser Champions 3 bis 4 Essl. Majonaise Salz und ein bisschen Salatkräuter Eier habe ich 10 Minuten gekocht.   ZUBEREITUNG: Spargel und Champions ab gießen. Eier und Spargel in Würfel schneiden. Dann Eier, Spargel und Champions in […]

Makkaroni – Würstchen – Auflauf

Makkaroni – Würstchen – Auflauf

Zutaten

  • 300 g Nudeln (Makkaroni)
  • 50 g Schinkenspeck
  • 1/2 Zwiebel(n)
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • 1 Dose Tomatenmark
  • 40 g Mehl
  • 1/2 Liter Fleischbrühe
  • 200 ml Milch
  • Paprikapulver
  • 40 g Margarine
  • 4 Bockwurst
  • 125 g Käse (Gouda), in Scheiben geschnittener
  • Salz
  • Fett für die Form

 

Zubereitung

Die Makkaroni in Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.Inzwischen den Schinkenspeck würfeln und in der ausgelassenen Margarine anbraten. Zwiebel schälen, würfeln und zugeben. Die Knoblauchzehe abziehen und durch eine Presse hinzudrücken. Beides goldgelb anschwitzen. Nun Mehl und Tomatenmark zufügen und anschwitzen. Die Fleischbrühe und die Milch angießen, aufkochen lassen und mit Salz und Paprikapulver abschmecken.Eine Auflaufform fetten. Die Makkaroni einfüllen und die Tomatensauce darüber gießen. Die Bockwürstchen der Länge nach halbieren und auf dem Auflauf anrichten. Die Käsescheiben über die Würstchen legen.

Ca. 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200°C bis 225°C überbacken. Sofort servieren.

Zwiebelkuchen ohne Boden

Zwiebelkuchen ohne Boden

Zutaten 500 g Zwiebel(n), weiße, klein geschnitten 200 g Käse (Emmentaler), gerieben 200 g Schinken, geräucherter, gewürfelt 200 g Mehl 200 ml Milch 1 TL, gestr. Pfeffer, schwarzer  etwas Kümmelpulver 3 Ei(er)   Zubereitung   Alle Zutaten werden in einer Schüssel miteinander mit einem Löffel […]

Flammkuchenrolle

Flammkuchenrolle

Zutaten 1 Rolle(n) Blätterteig aus dem Kühlregal 1 Bund Frühlingszwiebel(n) oder 2 Schalotten oder Zwiebeln 1 Pck. Frischkäse oder Schmand 150 g Schinken, roh oder gekocht Pfeffer etwas Salz   Zubereitung Die Zwiebeln schälen und zusammen mit dem Schinken würfeln. Mit dem Frischkäse mischen und […]

Hühnerfrikassee

Hühnerfrikassee

Zutaten

  • 900 g Hähnchenbrustfilet(s)
  • 450 g Möhre(n)
  • 225 g Erbsen
  • 375 g Champignons
  • 1.125 ml Hühnerbrühe
  • 3 EL Butter
  • 3 EL Mehl
  • Curry
  • Muskat
  • Salz und Pfeffer

 

Zubereitung

 

Das Hähnchenbrustfilet abwaschen, trocken tupfen, enthäuten und parieren. Die Hühnerbrühe zum Kochen bringen und das Fleisch darin in ca. 20 Minuten gar kochen.

In der Zwischenzeit die Möhren schälen, fein würfeln und zur Brühe zugeben. Nach der Garzeit das Fleisch herausnehmen, die Möhren durch ein Sieb abgießen und die Brühe auffangen. Die Butter im Topf schmelzen und das Mehl dazugeben. Den Topf vom Herd nehmen und die noch heiße Brühe unter Rühren mit dem Schneebesen dazugeben, dann unter weiterem Rühren zum Kochen bringen. Die Champignons putzen und vierteln, mit den Erbsen zur Soße geben und erhitzen. Die Hähnchenbrust würfeln und mit den Möhren ebenfalls wieder dazugeben. Mit Curry, Muskat, Pfeffer und Salz abschmecken.

Schinkennudeln

Schinkennudeln

Zutaten 250 g Bandnudeln ½ Zwiebel(n), gewürfelt 125 g Schinken, gekochter 1 Eigelb 100 g Sahne ½ EL Öl, zum Braten n. B. Salz und Pfeffer 1 ½ EL Petersilie, frische   Zubereitung   Petersilie hacken, Sahne mit den Eigelb verquirlen und nach Geschmack salzen […]